Fortbildungstag 2019

Stachelige Persönlichkeiten in der Gemeinde

Kompetent werden im Umgang mit herausfordernden Personen

Mit Hilfe von Live-Supervisionen an Beispielen aus dem Gemeindeleben

Samstag 12.10. 2019     10 bis 17:30 Uhr

Veranstalter: Marburger Institut für Religion und Psychotherapie in Zusammenarbeit mit dem TABOR-Gemeindekolleg

an der Evangelischen Hochschule TABOR in  Marburg

 

________________

Stachelige Persönlichkeiten in der Gemeinde verstehen –

kompetent und liebevoll mit schwierigen Menschen umgehen

Christliche Gemeinden sind keine heile Welt. Ganz unterschiedliche Menschen leben dort gemeinsam ihren Glauben. Nicht selten integrieren Gemeinden auch schwierige Menschen auf hervorragende Weise. Trotzdem kostet der Gemeindealltag mit diesen „stacheligen Persönlichkeiten“ enorme Kraft und erfordert viel Umsicht von den Verantwortlichen.

Der Fortbildungstag vermittelt die nötigen fachlichen Kompetenzen, diese Herausforderungen gut zu meistern. Der Psychotherapeut Jörg Berger (Heidelberg) stellt verschiedene Typen von „stacheligen Persönlichkeiten“ in der Gemeinde vor und illustriert bewährte Strategien im Umgang mit diesen. Der Religionspsychologe Henning Freund (Marburg) informiert über den aktuellen psychologischen Wissenstand zu Persönlichkeitsstörungen und zeigt hilfreiche Gesprächstechniken für schwierige Situationen. Welche besonderen Herausforderungen sich in Gemeinden ganz praktisch stellen und wie diese gelöst werden können, berichtet Walter Seitz (Berlin) aus seiner umfangreichen Erfahrung als Gemeindepastor und systemischer Supervisor.

Am Nachmittag wird es noch praktischer: Erleben Sie mittels Live-Supervisionen wie die Referenten mit typischen Problemsituationen aus dem Gemeindealltag konkret umgehen. Bringen Sie hier auch Ihre eigenen Beispiele und Problemsituationen ein und entwickeln Sie mit den Referenten Lösungswege.

_______________________

Eine gewinnbringende Fortbildung für alle Gemeindehauptamtlichen und Mitarbeitenden mit Leitungsverantwortung

Zielgruppe: Pastorinnen und Pastoren, Gemeindeleitende und -älteste, Hauskreisleitende, Mitarbeitende mit Leitungsverantwortung, Ehrenamtliche, weitere Interessierte.

___________________

Programm

10:00 Begrüßung

Prof. Dr. Norbert Schmidt (Rektor der Evangelischen Hochschule TABOR; Marburg)

10:15

Stachelige Persönlichkeiten in der Gemeinde – Liebevoll mit schwierigen Menschen umgehen

Jörg Berger (Diplom-Psychologe, Psychotherapeut, Buchautor)

11:30

Schwierige Menschen oder schwierige Situationen? – Wissensupdate aus der Psychologie

Prof. Dr. Henning Freund (Diplom-Psychologe, Psychotherapeut, Supervisor)

12:30 Mittagessen

14:00

„Keine Lust mehr!“ Der Umgang mit Menschen, die einem die Freude an der Mitarbeit in der Gemeinde nehmen.

Walter Seitz (Theologe (M.A.), Gemeindepastor, Supervisor)

15:00 Live-Supervision 1 (Prof. Dr. Henning Freund/ Jörg Berger)

15:30 Kaffeepause

16:00 Live-Supervision 2 (Jörg Berger/ Walter Seitz)

16:30 Live-Supervision 3 (Walter Seitz/ Prof. Dr. Henning Freund)

17:00 Podium: Zusammenfassung der Fachtagung und Fragen an die Referenten

17:30 Abschluss der Fachtagung

 

Referenten

BERGER, JÖRG

geb. 1970, Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Heidelberg, Paartherapeut, Autor zahlreicher Fachbücher u.a. „Stachlige Persönlichkeiten. Wie Sie schwierige Menschen entwaffnen“.

FREUND, HENNING

geb. 1968, Dipl.-Psych., Supervisor (BDP), Dr. phil., Prof. für Religionspsychologie an der EH TABOR, Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Heidelberg.

SEITZ, WALTER

geb. 1960, Theologe (M.A.), Pastor in Brandenburg, Supervisor (DGSv), Coach (DGfC).

Hier können Sie sich anmelden:

Ich melde mich an als:*

Das Mittagessen und die Kaffepausen sind im Tagungsbeitrag inbegriffen